Onlinetuning

Impressum

RG Rosenheim 10.07. und AMC Bad Aibling 24.07.

Am 10. Juli waren wir zu Gast bei der RG Rosenheim. Sie veranstalteten einen Lauf zur DMSB Slalom Meisterschaft Süd. Die Klasse F bis 2000ccm war mit 10 Startern gut besetzt. Und der Kampf um die Spitze war nicht einfach.

Arthur zeigte im Trainingslauf, das Zeiten von 1:20.xx min möglich sind, doch auch Konkurenten legten noch eins drauf und fuhren im Training mit 1:17.xx min durchs Ziel. Erik dagegen kam auf keine vernünftigen Zeiten, 1:26 min im Training.

Erster Wertungslauf Arthur mit nur einem Fehler und einer super gutem 1:21.xx min setzte sich auf den 2. Platz, hinter Michael Hetz, welcher ebenfalls mit einem Fehler, aber einer 1:19.xx durchs Ziel rauschte. Erik mit 1:24 weit dahinter auf Platz 6.

Zweiter und letzter Wertungslauf Arthur dieses Mal fehlerfrei und wieder einer guten 1:21.xx konnte seinen 2. Platz damit verteidigen. Michael Hetz auch fehlerfrei und einer Fahrzeit von 1:20 min stand dann ganz oben auf dem Siegertreppchen. Erik wollte irgendwie die fehlenden 4 Sekunden zu Arthur aufholen, aber in der Kehre versaute er den Lauf komplett! Zu spät gebremst, viel zu spät gebremst, die geplante Einfahrt links herein und rechts herum war damit nicht möglich. Als das Verkehrszeichen, welches in der Mitte der Kehre stand, immer näher kam. Musste Erik die Bremse auf machen und stark nach rechts lenken. Also Kehre entgegen der geplanten, aber freigestellten, Richtung fahren. Da man aber weiter ausholen musste, kam Erik bei vollen Lenkeinschlag auf das Bankett und da ging es dann gerade aus. Erst kurz vor der Scheune kam der Astra zum Stehen... Rückwärtsgang rein und zurück Richtung Ziel. Das war dann eine 1:32 min mit 2 Fehlern.


Arthur, Richtung Kehre unterwegs

Arthur

Arthur, genau richtig gebremst!

Erik, viel zu spät gebremst

Erik, gerade noch vor der Scheune gehalten, und knapp den Holzstapel verfehlt.

Erik, Schreck überwunden und auf dem Rückweg
    

Hier das Video von Arthurs und Eriks 2. Wertungslauf:


http://youtu.be/L-YavbiHe2A


Am 24. Juli waren wir beim Slalom des AMC Bad Aibling. Er fand wie die vergangenen Male auf einer Verbindungsstraße bei Ginsham statt. Arthur und Erik teilten sich das Steuer am Astra und versuchten schnell und fehlerfrei zu bleiben. Doch zwei BMW-Treter (Michael Hetz und Michael Dandl) zeigten den beiden, dass es schneller geht. Arthur und Erik reihten sich direkt dahinter ein, bei 11 Startern in der Klasse auch ein gute Leistung. Platz 4 für Arthur, Platz 3 für Erik.

In dem Video seht ihr Arthurs ersten Wertungslauf mit einer Fahrzeit von 1:10.53 min und Eriks zweiten Wertungslauf mit einer Fahrzeit von 1:12.68 min:


http://youtu.be/vsjaY6TwFv4


[letzte Aktualisierung: 24.08.2016, 14:46:02]